Von Gesichtspflege bis Lippenstift: Die 10 besten Produkte mit Arganöl

Überall liest man derzeit davon: Arganöl zählt den beliebtesten Must-haves vieler Kosmetik-Fans. Nicht ohne Grund: Das einzigartige Fettsäuremuster des pflanzlichen Öls nährt in der Tiefe, ohne zu stark zu fetten. Kein Wunder, dass immer mehr Beautyprodukte mit Arganöl angereichert wurden. Von Gesichtscreme über Mascara bis hin zum perfekten Lippenstift: Welche Arganöl Kosmetik besonders empfehlenswert ist, erfährst du jetzt.

Arganöl Kosmetik: Was ist das Besondere an Arganöl?

Arganöl kosmetik
photo credit: shutterstock.com

Arganöl wird aus den Früchten des Arganbaumes gewonnen. Dieser Baum wächst nur an einem einzigen Ort auf der Welt: im Südwesten von Marokko. Es handelt sich also um ein sehr hochwertiges pflanzliches Öl, das wegen seiner Seltenheit etwas teurer ist, als Olivenöl oder Jojobaöl.

Arganöl hat einen erstaunlich hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren und Alpha-Tocopherol (eine natürliche Form von Vitamin E). Das erklärt auch die hohe Pflegewirkung des Öls: Haut und Haare werden weicher, geschmeidiger und glänzender.

Außerdem enthält Arganöl jede Menge Antioxidantien, welche die Zellen vor schädlichen äußeren Einflüssen schützen. Dadurch bleibt der Teint länger frisch und strahlend.

Arganöl zählt außerdem zu den sogenannten trockenen Ölen. Trockene Öle, wie Arganöl, sind von der Konsistenz her sehr leicht und flüssig. Sie ziehen schnell in die Haut ein und wirken nicht beschwerend.

Arganöl ist außerdem recht hitzebeständig. Deshalb eignet es sich besonders gut für die Haarpflege – als Vorbereitung zum Hitzestyling. Ob Lockenstab oder Föhn: Die Haare bleiben durch Arganöl geschützt.

Soviel zur Theorie. Kommen wir Jetzt zu den Top 10 Arganöl Kosmetik Produkten für Haut und Haare!

1. Arganöl Kosmetik: Handcreme für trockene Hände

Roger & Gallet „Bois d’Orange Hand & Nail Cream“

Turn off your ad blocker to view content

Trockene spröde Hände und nichts scheint zu helfen? Setze auf eine gute Handpflege mit Arganöl! Das hochwertige pflanzliche Öl bewahrt die Feuchtigkeit der Haut und hält sie geschmeidig.

Die „Bois d’Orange Hand & Nail Cream“ von Roger & Gallet enthält neben Arganöl auch Nachtkerzenöl. Dadurch werden selbst strapazierte Hände wieder streichelzart. Pluspunkt: Die Handcreme duftet ganz zart nach Orange, klebt und fettet nicht.


2. Arganöl Kosmetik: Hitzeschutz und Glättung für jedes Haar

Bumble & Bumble „Hairdresser’s Invisible Oil“

Turn off your ad blocker to view content

Das „Hairdresser’s Invisible Oil“ von Bumble und Bumble zählt nicht ohne Grund zu den absoluten Bestseller-Produkten der amerikanischen Beauty-Marke. Es handelt sich dabei um einen echten Multitasker: Die Haare werden entwirrt, gepflegt und vor Hitzeschäden und Frizz geschützt.

Die Formulierung ist mit gleich sechs unterschiedlichen pflegenden Ölen angereichert, zu denen natürlich auch Arganöl zählt. Trotzdem fühlt sich das leichte Spray nicht beschwerend an.

Einfach nach dem Haarewaschen ein paar Spritzer in den Längen und Spitzen verteilen und wie gewohnt stylen.


3. Anti-Falten Geheimtipp

Dr. Scheller „Argan & Amaranth Anti-Falten Intensiv Serum“

Turn off your ad blocker to view content

Bye Bye, Fältchen! Das „Argan & Amaranth Anti-Falten Intensiv Serum“ von Dr. Scheller nährt die Haut in der Tiefe, wodurch sie praller und ebenmäßiger erscheint. Trockenheitsfältchen verschwinden, der Teint wirkt geglättet und frisch.

Dafür sorgen Arganöl und Amaranth-Extrakte. Sie schenken der Haut nicht nur mehr Elastizität – die enthaltenen Antioxidantien schützen außerdem vor Zellschäden, die durch UV-Strahlung oder Abgase entstehen können. Als Bonus ist ein großer Anteil an Hyaluronsäure enthalten, die das Feuchtigkeitslevel der Haut konstant hält.

Ein paar Tropfen des Serums morgens und abends auf die gereinigte Haut auftragen – fertig!


4. Arganöl Kosmetik: Die perfekte Lippenpflege

Lavera „Protect & Repair Lippenpflege“

Turn off your ad blocker to view content

Eine gute Lippenpflege ist ein Muss! Die Lippenhaut ist nämlich nur etwa halb so dick, wie die restliche Haut im Gesicht. Und im Gegensatz zu Wangen, Nase und T-Zone produzieren die Lippen keinen Talg. Sie benötigen also dringend Pflege von außen!

Die „Protect & Repair Lippenpflege“ von Lavera enthält Bio-Granatapfel und Bio-Arganöl und stimuliert die natürliche Regeneration der Lippen. Dadurch werden selbst sehr spröde Lippen wieder geschmeidig und zart.

Pluspunkt: Bei Lavera handelt es sich um eine zertifizierte Naturkosmetik-Marke. Das bedeutet, dass dieser Lippenpflegestift ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht.


5. Arganöl Kosmetik: Diese Mascara stärkt deine Wimpern

Douglas Collection „Have it all Mascara“

Turn off your ad blocker to view content

Empfindliche, feine und kurze Wimpern? Das kann auch an der falschen Mascara liegen! Viele Produkte schenken zwar ein schönes Volumen, trocknen die feinen Wimpernhärchen aber auf Dauer aus.

Die Have it all Mascara“ von Douglas Collection pflegt die Wimpern durch Panthenol und Arganöl und schützt sie vor dem Abbrechen. Die Wimpern werden schön getrennt und verlängert, ganz ohne lästiges verklumpen.


6. Gepflegtere Hände durch diese Nagelpflege

ArganD’Or „Arganöl Nagelpflege“

Turn off your ad blocker to view content

Der Nagellack kann noch so schön sein – eingerissene, trockene Nagelhaut lässt die Hände schnell ungepflegt aussehen. Jetzt hilft eine Intensivpflege mit Arganöl, welche die Hautfetzen rund um den Nagel schnell mit Tiefenpflege versorgt.

Die „Arganöl Nagelpflege“ von ArganD’Or nährt und schützt den Nagel und die Nagelhaut. Bei langfristiger Anwendung kannst du dadurch sogar brüchige Nägel vorbeugen – denn nur wenn die Nagelhaut gesund gehalten wird, kann der Nagel gesund und kräftig nachwachsen.

Suchst du noch eine Möglichkeit, wie du deine Kosmetikprodukte stilvoll unterbringen kannst? Hier findest du jede Menge Ideen für jeden Geschmack!


7. Arganöl Kosmetik: Leichte Gesichtscreme für jeden Tag

Garnier „Reichhaltige Feuchtigkeitspflege“

Turn off your ad blocker to view content

Eine gute Tagescreme beugt Fältchen vor und lässt die Haut strahlen. Die Reichhaltige Feuchtigkeitspflege“ von Garnier enthält Bio-Arganöl und Aloe Vera. Die Haut fühlt sich hydratisiert und erfrischt an. Außerdem ist die Textur so leicht und schwerelos, dass du sie getrost unter dem Make-up verwenden kannst.

Diese Pflege ist perfekt für trockene oder normale Haut geeignet. Auch eine Mischhaut mit stellenweise trockenen Partien profitiert von der leichten aber intensiven Pflege. Für sehr ölige Haut könnte sie allerdings zu reichhaltig sein.


8. Tiefenpflege: Arganöl Haarmaske

Coco & Eve „The Gift Of Good Hair“

Turn off your ad blocker to view content

Arganöl ist ein echter Geheimtipp bei trockenen Spitzen und schwer kämmbaren Haaren, die schnell verkletten. Durch die natürlichen Fettsäuren werden die empfindlichen Haarfasern geglättet und geschützt – so hat Haarbruch keine Chance mehr!

Die Haarmaske „The Gift Of Good Hair“ von Coco & Eve enthält besonders viel Arganöl und nährt deine Mähne zusätzlich durch Sheabutter und Kokosnuss-Extrakte. Die Haare glänzen nach der Anwendung stärker und lassen sich einfacher stylen.


9. Diese Bodylotion ist zurecht ein Bestseller

Kiehl’s „Superbly Restorative Body Lotion“

Turn off your ad blocker to view content

Die Superbly Restorative Body Lotion“ von Kiehl’s ist ein echter Geheimtipp bei trockener, rauer Haut am ganzen Körper. Der hohe Anteil an Arganöl schenkt der Haut ein natürliches Strahlen, das den ganzen Tag anhält.

Pluspunkt: Die Körperpflege zieht gut ein und hat einen sehr neutralen, unaufdringlichen Geruch, der dir nicht auf die Nerven gehen wird.


10. Arganöl Kosmetik: Weichere Lippen mit diesem Lippenstift:

MAC „Love Me“ Lipstick

Turn off your ad blocker to view content

Lippenstift-Junkies aufgepasst! Endlich gibt es einen guten Lippenstift, der nicht nur mit einem beeindruckendem Farbsortiment punktet, sondern auch mit seiner Pflegewirkung überzeugt.

Die „Love me“ Lippenstifte von MAC sind mit Arganöl angereichert und verwöhnen die Lippen mit langanhaltender Feuchtigkeit. Gleichzeitig überzeugen sie durch eine gute Pigmentierung und einen geschmeidigen Auftrag.

Tipp für Fans von natürlichen Farben: Die Farbe „Laissez-Faire“ ist ein schönes neutrales Beige mit Rosa-Einschlag, das zu jedem Anlass passt.


Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Frisches leichtes Parfum: Unsere 10 Favoriten

Beste Raumdüfte: Unsere absoluten Lieblinge

Kosmetik Aufbewahrung: Die 10 besten Ideen für Pflege & Make-up

Getönte Lippenpflege: 8 pflegende Alternativen zum Lippenstift

Arganöl Kosmetik: Die 10 besten Produkte mit Arganöl

 


Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.