Zimmerpflanzen-Tricks: 6 Hausmittel für schönere Pflanzen

Mach das Beste aus deinen Pflanzen!

Hausmittel für Zimmerpflanzen: Raum mit großer grüner Zimmerpflanze

Deine Pflanzen gehen schnell ein oder sehen schlapp aus? VOIIA zeigt, welche Hausmittel für Zimmerpflanzen jetzt helfen können!

1. Dieser Tee stärkt deine Pflanzen

Eine Tasse schwarzer Tee beruhigt die Nerven und hilft beim Entspannen. Aber nicht nur dir kann das beliebte Getränk helfen – auch deine Pflanzen haben etwas davon! Tee liefert Zimmerpflanzen wichtige Nährstoffe wie Stickstoff und Kalium, die das gesunde Wachstum begünstigen. Außerdem enthält Tee Polyphenole und Antioxidanzien, welche die Pflanzenzellen vor vorzeitiger Alterung schützen können. Tee kannst du für alle Pflanzen nutzen, die eher ein säuerliches Milieu bevorzugen. Das sind zum Beispiel: Hortensien, Philodendren, Gummibäume oder Tomaten. Gebe einfach etwas abgekühlten Tee in die Blumenerde oder mische etwas Teesatz in die Erde, um deinen Pflanzen einen Nährstoff-Boost zu schenken.

Achtung: Nutze am besten einen Bio-Tee, denn Bio-Produkten haben strenge Vorschriften bezüglich der Pestizid-Belastung.


2. Hausmittel für Zimmerpflanzen: Die Extraportion Frucht

Bananen sind ein gesunder Snack für Zwischendurch. Aber bevor du die Bananenschale wegwirfst, solltest du sie lieber für deine Pflanzen aufbewahren! Schneide sie klein und gebe sie zur Erde deiner Zimmerpflanze. Mit der Zeit sorgt der natürliche Zersetzungsprozess dafür, dass Mineralstoffe wie Magnesium, Phosphat und Kalium in der Erde angereichert werden. Davon profitieren Wurzeln, Stiele und Blätter.


3. Kipp den Kaffee noch nicht weg!

Du trinkst gerne Kaffee? Dann bleibst eins oft übrig: der Kaffeesatz. Dieser lässt sich als hervorragender Düngerersatz für Pflanzen und Zimmerpflanzen einsetzen. Die Kombination aus dem hohen Stickstoffgehalt (ein klassischer Bestandteil von Pflanzendüngern) und dem natürlich enthaltenen Koffein lässt deine Pflanzen schneller und gesünder wachsen. Koffein soll die Nährstoffaufnahme verbessern, wovon vor allem schlaffe und leblose Pflanzen profitieren können.

Wie beim Tee, solltest du auch beim Kaffee Bio-Produkte vorziehen, wenn du deinen Pflanzen etwas Gutes tun willst.


4. Hausmittel für Zimmerpflanzen: Sprudel für schöne Pflanzen

Hausmittel für Zimmerpflanzen

Ein traditionelles Hausmittel für Zimmerpflanzen ist außerdem Sprudelwasser. Mineralwasser mit Kohlensäure enthält zahlreiche Nährstoffen in gelöster Form, wie Natrium, Kalium und Magnesium, die das Pflanzenwachstum ebenfalls unterstützen. Und keine Sorge: die enthaltene Kohlensäure macht deinen Pflanzen nichts aus. Sie produzieren bei der Fotosynthese selbst CO2!


5. Eierschalen für mehr Calcium

Hausmittel für Zimmerpflanzen

Ein ungewöhnlicher Tipp, der tatsächlich funktioniert: Gebe eine zerstoßene Eierschale zu deiner Pflanze, um den Kalzium-Anteil der Erde zu erhöhen! Das klappt nicht nur bei Zimmerpflanzen, sondern hilft auch der ein oder anderen Gartenpflanze dabei, kräftig nachzuwachsen. Tipp: Um die Eierschale schön klein zu bekommen, kannst du sie mit Hilfe eines Nudelholzes wälzen. Das entstandene Pulver lässt sich dann ganz einfach in die Erde mischen.

Lese-Tipp: Unkomplizierte Zimmerpflanzen: 8 pflegeleichte Sorten


6. Hausmittel für Zimmerpflanzen: Dieses Backhilfsmittel hilft

Hausmittel für Zimmerpflanzen

Backpulver ist ein sehr günstiges Hausmittel für Zimmerpflanzen, dass du ganz einfach ins Gießwasser geben kannst. Das weiße Backhilfsmittel besteht hauptsächlich aus Natriumhydrogencarbonat, was deinen Pflanzen neue Kraft schenken soll. Angeblich soll Backpulver auch das Grün deiner Pflanzen intensivieren! Backpulver kannst du wie eine Art Pflanzenkur anwenden: einmal im Monat gibst du einen Teelöffel Backpulver ins Blumen- bzw. Gießwasser und gießt deine Zimmerpflanzen mit diesem Mix.


Diese Themen könnten dich außerdem interessieren:

Bilder fürs Schlafzimmer: Welcher Stil passt zu dir?

Schwedische Dekoration: Auf diese 10 Elemente kommt es an

Jennifer Aniston: Einrichtungs-Tipps aus ihrer Traumvilla

Ätherische Öle zum Einschlafen: Diese 5 Sorten helfen

Keys Soulcare Erfahrungen: Alicia Keys neue Pflegelinie im Test

Vorhang-Ideen: So setzt du Fenster in Szene!

Knisterkerzen: Unsere 3 Lieblings-Marken




Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.