Rote Tasche kombinieren: 10 Looks zum Nachmachen

Wie Du Signalfarben in Szene setzt

rote Tasche kombinieren
DKSStyle / Shutterstock.com

Rot steht für Selbstbewusstsein, Leidenschaft und Dominanz. Kein Wunder, dass rote Accessoires für viele Modefans als absolute Must-haves gelten. Mit kaum einer andere Farbe lassen sich so einfach schöne farbige Akzente in Outfits bringen. Du brauchst eine Auflockerung für Deinen komplett schwarzen Look oder suchst die perfekte Ergänzung fürs Blümchenkleid? Rot ist die richtige Wahl! Wie vielseitig Du eine rote Tasche kombinieren kannst, siehst du hier.

1. Klassiker im Duo: Rote Tasche kombinieren zum Trenchcoat

Zwei Klassiker auf einen Streich! Genau wie die rote Tasche, zählt auch der Trenchcoat seit Jahrzehnten zu jeder gut aufgestellten Garderobe.

Zusammen kombiniert holen sie das beste aus sich heraus: Der schlichte Trench wirkt sofort aufregender, die Tasche in Signalfarbe eleganter.

Zum Trenchcoat passen vor allem strukturierte rote Taschen.

Jetzt nur noch die XXL-Sonnenbrille aufsetzen und der Tag kann starten!

Turn off your ad blocker to view content

2. Bring’s auf den Punkt: Rote Tasche zu verspielten Mustern

Der Pünktchenprint ist seit letzter Saison nicht mehr wegzudenken. Und auch in dieser Saison dürfen wir uns noch über viele schöne gepunktete Blusen, Kleider und Hosen freuen.

Zum verspielten femininen Muster bildet eine knallige rote Umhängetasche den perfekten Kontrast.

So wirkt das Muster gleich viel frischer!

Wer es detailreich liebt, sollte zu diesem Print unbedingt verzierte Taschen tragen.

Ob Nieten, Raffungen oder Schmucksteine – erlaubt ist, was gefällt!

Turn off your ad blocker to view content

3. Blau zu Rot: Subtiler Farbmix

Rot ist eine sehr dominante Farbe und wird deshalb gerne zu neutralen Nuancen getragen.

Aber sie eignet sich auch, um dezente Farbkontraste zu kreieren. Zum Beispiel zu einem hellblauen Blusenkleid.

So wird die starke Signalfarbe gekonnt aufgelockert, ohne auf knalliges Colourblocking zu setzen (was 2019 nicht mehr angesagt ist).

Eine rechteckige Umhängetasche passt hervorragend zu gestreiften Kleidern, denn sie greift die klare Linienführung des Musters perfekt auf.

Jetzt noch in weiße Pantoletten schlüpfen und das Outfit wird rund.

Turn off your ad blocker to view content

4. Es wird warm: Erdtöne zu Rot

Was für eine Kombination!

Auch zu Erdtönen sieht Rot sehr stilvoll aus. Dabei passen warme gedämpfte Rottöne aber besser, als ein knalliges Korallenrot.

Wer eine rote Tasche kombinieren möchte und keine Lust auf einen krassen Look hat, liegt mit diesem Outfit genau richtig.

Der wallende Rock in Cognacbraun wirkt durch die rote schlichte Tasche gleich viel moderner.

Setze dem Styling das I-Tüpfelchen auf, in dem Du einen Lippenstift in ähnlicher Rot-Nuance trägst. So wirkt die Kombi besonders stimmig.

Turn off your ad blocker to view content

5. Best of Basics: Jeans, Shirt, Statement-Tasche

Blaue Jeans, weißes T-Shirt: Das ist eine Dauerbrenner-Kombination für den Alltag. Basics are a girl’s best friend! Auch wenn schlichte Teile immer gehen, können sie manchmal etwas langweilig wirken. Wir haben sie immerhin schon ziemlich oft gesehen.

Aber mit einer Statement-Tasche wirkt das Styling gleich ganz anders!

Hänge Dir eine runde rote Tasche um und schon wird aus einem Basic-Look ein Hingucker-Outfit.

The power of red!

Turn off your ad blocker to view content

6. Mach’s Dir bequem: Der rote Rucksack

Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in denen Rucksäcke nicht mehr waren, als funktionale Must-haves für Wanderfans.

Rucksäcke gibt es mittlerweile auch in schick und edel!

In Rot werden sie schnell zum Highlight Deines Looks.

Du schleppst täglich einiges mit Dir rum? Dann sind Rucksäcke die beste Wahl. Sie verteilen das Gewicht gleichmäßig auf beiden Schultern.

Bye bye, Nackenschmerzen!

Turn off your ad blocker to view content

7. Die perfekte Mitte: Belt-Bag zum Anzug

Wer hat Lust auf einen richtig guten Stilbruch? Man nehme: Eine trendy Bauchtasche in sattem Rot und einen feinen Anzug in hellem Beige.

Zack! Schon sind Dir die Blicke der anderen sicher – Komplimente ebenso.

Wer Trends liebt und gerne mal unkonventionelle Kombinationen trägt, sollte unbedingt zu einer Belt-Bag greifen.

Sie vereint Gürtel, Tasche und bleibt garantiert in Erinnerung.

Pluspunkt: Endlich hast Du die Hände frei und wirst nie mehr genervt durch lange Taschenträger!

Turn off your ad blocker to view content


8. Darf es etwas softer sein? Cremetöne zu Rot

Rot in Kombination mit hellen Nuancen ist vor allem im Sommer ein Muss.

So wirkt die Knallfarbe etwas gediegener.

Ob Elfenbein, Eierschale oder sanfte Cremetöne: Eine große rote Tote Bag peppt diese soften Nuancen auf und macht den Look interessanter.

Zu reinem Weiß wirkt Rot natürlich auch schick aus, wirkt aber etwas härter.

Turn off your ad blocker to view content

9. Pur und edel: Schwarz zu Rot

All Black Looks sind genau Dein Ding? Du liebst es unkompliziert und schnörkellos?

Dann solltest Du dieses Styling ausprobieren!

Trage Deine rote Umhängetasche zum komplett schwarzen Outfit und beweise dadurch modisches Understatement.

Wichtig:

Damit das Outfit trotz des starken Farbkontrasts nicht zu streng wirkt, lieber sanfte Beachwaves statt einem hohen Dutt tragen.

Das wirkt viel lässiger und moderner.

Turn off your ad blocker to view content

10. Flower Power: Blumenkleider zu roten Taschen

Last but not least – die vielleicht schönste Kombination für warme Tage.

Egal, welches Blumenkleid Du Dir zulegen wirst (oder schon Zuhause hast) im Muster sind fast immer Rotnuancen enthalten.

Da liegt es natürlich auf der Hand diese Farbe aufzugreifen und eine entsprechende Tasche umzuwerfen!

Zu dem ultra femininen Kleid passen gesteppte rote Taschen oder Varianten mit feinen Nieten besonders gut.

Unser Lieblingslook!

Turn off your ad blocker to view content

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.