Schmaler Flur? So richtest du ihn am besten ein

Schmalen Flur gestalten: Runde Spiegel und Kommode
Shutterstock.com

Wer einen schmalen Flur gestalten möchte, sollte hinsichtlich der Möbel, Dekoration und Farben einiges beachten. VOIIA stellt die besten Tipps vor.

Schmalen Flur gestalten: Ideale Möbelformen

Welche Möbel brauche ich wirklich? Eine essentielle Frage, wenn du einen schmalen Flur gestalten willst. Schmalen Räume wirken oft kleiner, deshalb bieten sie oft nicht viel Platz für ausladende Möbelstücke. Weniger ist hier mehr: Sowohl bei der Menge der Möbel, als auch beim Design. Ein zurückhaltender Stil in heller Farbe wirkt unaufdringlich und lässt den Flur dadurch größer erscheinen. Möbel mit geringer Tiefe sind besonders empfehlenswert, da sie nicht so stark in den Flur hineinragen.


Die richtige Möbelhöhe

Ein schmaler Flur sieht schnell überladen aus. Neben der richtigen Möbelform, solltest du auch bei der Möbelhöhe aufpassen. Sie sollte nicht zu hoch ausfallen: dadurch wird der Blick verstellt, was das Interieur erdrückend wirken lässt. Verzichte am besten auf viele hohe und wuchtige Möbel.


Diese Teppich-Art passt am besten

Nicht jeder möchte im Flur einen Teppich auslegen. Solltest du dich aber dafür entscheiden, wählst du am besten eine Variante aus, die etwas kürzer ausfällt, als der Flur. Keinen Läufer wählen, der die ganze Länge des Flurs bedeckt. Das hebt seine Schmalheit noch hervor. Lieber in eine Variante investieren, die maximal dreiviertel der Länge des Flurs entspricht. So verkürzt die optisch die Länge des Flurs, wodurch er weniger schmal und etwas breiter aussieht. Helle Teppiche sind für diese optische Täuschung besonders gut geeignet.


Einen möglichst großen Spiegel montieren

Spiegel sind Lichtfänger, die Zimmer größer aussehen lassen. Das gilt auch für den Flur. Ein großer schöner Spiegel in runder oder eckiger Form lässt den Flur breiter erscheinen, da er das Zimmer reflektiert. Hier gibt es keine Grenzen nach oben: Du darfst dich gerne für XXL-Spiegel entscheiden – gerne auch bodentief. Wer mag, bringt verschiedene Spiegel an und mischt unterschiedliche Spiegelarten.


Einen Spiegel am Ende des Flurs anbringen

Wenn es die Raumaufteilung erlaubt, kann ein Spiegel auch am Ende des Flurs angebracht werden. Dadurch wird die gesamte Länge des Flurs gespiegelt, was den Übergangsraum doppelt so groß aussehen lässt.


Die perfekte Deckenleuchte finden

Damit der Übergangsraum so groß wie möglich wirkt, sollte er gut beleuchtet werden. Im schmalen Flur fehlt es oft an Platz, um Steh- oder Tischlampen aufzustellen. Eine große Deckenleuchte kann schon ausreichen, wenn du dich für die richtige Form entscheidest. Entscheide dich für eine möglichst längliche Lampe – eine runde Form erhellt nicht den gesamten Bereich des rechteckigen Flurs.

Möchtest du keine längliche Deckenlampe nutzen, kannst du auch zwei rundliche Varianten aufhängen. Das macht vor allem bei langen schmalen Fluren Sinn. Nutze außerdem Glühbirnen mit einer höheren Wattzahl, damit das Licht stark genug ist.


Bilder als Dekoration nutzen

Die richtige Dekoration für schmale Flure zu finden, ist gar nicht so leicht. Aber es gibt eine Deko-Idee, die garantiert immer in den Flur passt. Und zwar egal, wie schmal er ist. Gemeint sind natürlich Bilder: Sie lassen sich platzsparend an der Wand befestigen, ohne den Flur einzuengen. Mische unterschiedlich große Bilder, wenn du einen kreativen und originellen Look erzielen möchtest. Gleich große Bilder mit gleichen Rahmen wirken hingegen eher klassisch und elegant. Erlaubt ist, was gefällt!


Die Farbe der Türen anpassen

Eine weitere Taktik, um einen schmalen Raum heller und größer wirken zu lassen, sind Türen in der gleichen Farbe der Wand. Dunkle Türen können den Flur bei hellen Wandfarbe sonst dunkler und damit kleiner aussehen lassen. Ein einfacher Trick, der etwas Streichleistung braucht, sich am Ende aber definitiv auszahlt.


Einzelne Wandregale statt…

…einem großen Standard-Regal. Wandregale, die sich frei montieren lassen, können in jeder beliebigen Höhe aufgehangen werden – ein großer Vorteil. Außerdem fehlt hier die Seitenleiste, die bei einem normalen Regal dazugehört. Der Blick im Raum ist dadurch freier und wird durch weniger Flächen gestört. Das schafft ein harmonischeres Ambiente.

Diese Themen könnten dich außerdem interessieren:



Quiz: Finde die richtige Einrichtung

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.