Welche Couch für kleine Wohnzimmer

Welche Couch für kleine Wohnzimmer? Die 10 besten Tipps

Platz sparen mit dem richtigen Sofa

Ein kleines Zimmer stilvoll einzurichten – das kann eine echte Herausforderung sein. Schnell wirken Möbel zu wuchtig und der Raum überladen. Gerade bei der Wahl des Sofas sollte man sich Zeit nehmen. Schließlich beansprucht die Sitzgelegenheit jede Menge Platz und kann das Zimmer erdrücken.

Welche Couch für kleine Wohnzimmer am besten geeignet ist und welche Modelle nicht in Frage kommen, verraten wir dir hier. Du erfährst außerdem, welche Farben und Formen deine vier Wände größer wirken lassen, als sie tatsächlich sind!

1. Die Eckcouch

Welche Couch für kleine Wohnzimmer bietet genug Raum und wirkt dennoch nicht zu wuchtig? Wenn dir viel Couchfläche wichtig ist, kommt vor allem eine Eckcouch in Frage. Im Vergleich zu einer typischen 2-Sitzer Couch und einem Sessel, bietet sie dir nämlich einen entscheidenden Vorteil: Sie nutzt den Eckbereich voll aus. Ohne Eckcouch wäre der Platz in der Ecke verloren gegangen. Bei kleinen Zimmern sollte man aber versuchen, wirklich jeden Zentimeter auszunutzen. Und mit den richtigen Möbelstücken ist das absolut möglich! Die richtige Eckcouch freut auch Gäste, denn hier finden mehr Menschen Platz.  

Hier findest du eine kompakte Eckcouch für kleine Zimmer.

2. “Loveseat“ – die Trendcouch

Eine Eckcouch kommt nicht in Frage? Dann kommt hier eine weitere Lösungsmöglichkeit für kleine Räume: Der sogenannte „Loveseat“! Diese Bezeichnung kommt aus dem englischen Raum und steht für eine kuschelige Couch für zwei Personen. Du könntest auch 2-Sitzer Sofa dazu sagen – Loveseat klingt aber doch wesentlich sympathischer, nicht wahr? Durch die kompakte Größe des Möbelstückes, passt es selbst in die schmalsten Wohnzimmer hinein.

3. Welche Couch für kleine Wohnzimmer? Helle Nuancen

Bei der richtigen Couch für kleine Wohnzimmer kommt es allerdings nicht nur auf die Form und die Maße an, sondern auch auf die Farbe. Bei sehr kleinen Räumen solltest du helle Nuancen bevorzugen, da sie weniger klobig wirken, als dunkle Sofas. Ähnelt die Farbe der Couch der Wandfarbe, wirkt sie im Zimmer noch unauffälliger. Dadurch vergrößert sich der Raum – zumindest optisch gesehen.

Keine Lust auf helle Couches, weil sie zu anfällig für Flecken und Kratzer sind? Greif zu einer hellen Tagesdecke. So kannst du auch dunklen Couches einen neuen Look verleihen. Hier findest du eine solche Decke im zarten Elfenbeinton.

4. Couches ohne Armlehnen

Welche Couch am besten zu deiner Einrichtung passt, ist natürlich Geschmacksache. Aber Fakt ist: Einige Modelle wirken schmaler und kleiner, als andere. Ein Sofa ohne Armlehnen erscheint zum Beispiel weniger raumeinnehmend, als eine Variante mit sperrigen und hohen Seiten. Eine solche Couch erscheint leichter und lässt den Raum offener wirken. Wenn dir der Look aber nicht zusagt, gefällt dir vielleicht das kommende Modell besser.

Welche Couch für kleine Wohnzimmer

5. Schlichtheit gewinnt

Statt auf wilde Muster mit krassen Farbkontrasten zu setzen, gilt bei kleinen Räumen: Weniger ist mehr. Knallfarben sind zwar trendy, erschlagen das Zimmer aber schnell. Das Ziel ist, deine vier Wände so groß wie möglich wirken zu lassen. Deshalb solltest du dich bei einem großen Möbelstück wie eine Couch für eine möglichst schlichte Variante entscheiden. Dabei ist nicht nur das Muster relevant. Auch die Form spielt eine Rolle. Üppig ausladende Lehnen, extrabreite Couchfüße oder ein geschwungenes Rückenteil passen eher nicht zu kleinen Zimmern.

➽ Wie wirken kleine Küchen größer? Hier findest du die besten Tipps für mehr Platz.

6. Die Couch-Füße machen den Unterschied

Viele übersehen bei der Suche nach der perfekten Couch ein wichtiges Detail: Die Füße der Couch. Egal ob 2- oder 3-Sitzer: die Wirkung eines Sofas wird auch durch die verbauten Sofafüße beeinflusst. Welche passen bei kleinen Räumen am besten? Wer die Illusion von mehr Platz erschaffen will, sollte sich für eine Sitzgelegenheit mit hohen und schmalen Couchfüßen entscheiden. Das nimmt dem Möbelstück das Volumen und gibt die Sicht auf den Boden des Raumes frei, wodurch optisch an Größe gewinnt.  

Welche Couch für kleine Wohnzimmer

7. Entscheide dich für ein schmales Design

Bedenken sollte man auch die Tiefe der Couch. Es bringt dir schließlich nichts, wenn du einen Loveseat oder eine Eckcouch mit kompakter Länge wählst und sie dennoch tief ins Wohnzimmer hineinragt. Während die Sitzbreite bei einer Couch wenig variiert, solltest du auf das Rückteil Acht geben. Fällt die Rückenlehne zu breit und dick aus, nimmt die Couch zu viel Platz in Anspruch. Zumindest bei kleinen Räumen.

Welche Couch für kleine Wohnzimmer? Weitere Tipps für die perfekte Einrichtung eines kleinen Zimmers findest du in folgendem Video:

8. Welche Couch für kleine Wohnzimmer: Auf die Details kommt es an

Es könnte vielleicht der Eindruck entstehen, dass du bei kleinen Couchen viele Abstriche machen musst. Was, wenn deine Couch zum Highlight des Raumes werden soll und du Lust auf etwas Außergewöhnliches hast? Keine Sorge – auch dieser Wunsch lässt sich umsetzen. Jetzt gilt es, deine Liebe für Details neu zu entdecken!  Wähle zum Beispiel ein Modell aus hochwertigen Materialien, wie Samt, wenn du einen Hauch Glamour in deine vier Wände bringen willst. Auch schön: Eine gesteppte Couch, die besonders edel wirkt. Zwei gute Beispiele für kompakte Couches, die garantiert nicht langweilig aussehen!

Welche Couch für kleine Wohnzimmer
Welche Couch für kleine Wohnzimmer

9. Kleine Farbaufrischung gefällig?

Helle Couches lassen den Raum größer wirken – das weißt du bereits. Extrem bunte Couches wirken in kleinen Räumen zu drastisch. Was tun, wenn du ein farbenfroher Mensch bist und neutrale Nuancen nicht in Frage kommen? Ganz einfach: Setze auf Pastellfarben und wenig kontrastreiche Muster.

10. Stell die Couch…

…am besten nicht direkt vors Fenster. Diesen wichtigen Tipp wollen wir dir zu guter Letzt noch mit auf den Weg geben. Das Wohnzimmer wirkt am größten, wenn der Gang zum Fenster frei bleibt. Wenn es möglich ist, solltest du die Einrichtung so wählen, dass die Couch vor einer regulären Wand aufgestellt wird.

➽ Wie wirken deine vier Wände harmonisch und gemütlicher? In diesem Artikel haben wir dir verraten, welche Fehler du vermeiden solltest.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.