Epsom Salz: Was bringt der Beautybooster wirklich?

Das musst du über die Wirkung und Anwendung wissen

Epsom Salz Wirkung und Anwendung: Frau trägt ein Tablett mit Epsom Salz.

Celebrities wie Jennifer Lawrence oder Emma Watson schwören darauf: Epsom Salz soll die Haut verschönern und für Entspannung sorgen. VOIIA stellt die Epsom Salz Wirkung vor und verrät, wie du diesen begehrten Beautybooster richtig anwendest.

Epsom Salz: Was ist das genau?

Das Epsom-Salz ist ein Mineral aus der Klasse der Epsomiten. Dabei handelt es sich chemisch gesehen um ein künstlich reproduzierbares und in der Natur vorkommendes Magnesiumsulfat-Heptahydrat.

Aufgrund des bitteren Geschmacks wird Epsom Salz auch „Bittersalz“ genannt. Ursprünglich kommt das Salz aus der Stadt Epsom in England, nach welcher es generell benannt worden ist. Auch wenn seine eigentliche Färbung zwischen rosa und grünen Farbtönen changieren kann, ist das im Handel erhältliche Epsom-Salz eher halbtransparent und weiß.

Das Magnesiumsulfat-Heptahydrat wird dabei unter den Namen Epsom- oder Bittersalz verkauft. Das Mineral hat zahlreiche gesundheitliche Benefits – es trägt zum Beispiel zur Verminderung von Müdigkeit und Konzentrationsproblemen bei und hilft dabei das Elektrolytgleichgewicht aufrechtzuerhalten.

Zudem ist das Magnesium für die optimale Funktion von Gehirn und Energiestoffwechsel und für die Bildung gesunder Zähne und Knochen unerlässlich. Das hier enthaltene Magnesium ist damit ein besonders wichtiger Bestandteil für die körperliche und die geistige Höchstleistung. Daher wird das Magnesiumsulfat in verschiedenen Bereichen verwendet. Auch in der Hautpflege – Epsom Salz soll ein echter Geheimtipp bei einigen Hautproblemchen sein.


Epsom Salz Wirkung und Vorteile: Das passiert!

Epsom Salz Wirkung

Das Epsom-Salz wird ebenfalls Magnesiumsulfat genannt. Sulfate und das Magnesium sind generell für die Biochemie des Organismus wichtig. Das Magnesium reduziert vor allem Entzündungen und regelt die Verarbeitung verschiedener Enzyme und wirkt sich zugleich optimal auf die Funktionalität der Muskeln und Nerven aus.

Das Sulfat spielt bei der Strukturierung der Gelenkproteine und des Gehirngewebes eine wichtige Rolle. Es unterstützt gleichzeitig den Körper bei der Entgiftung und kann bei der Aufnahme von Nährstoffen helfen.

Epsom Salz Wirkung und Anwendungsgebiete:

  • Linderung von Schmerzen, Kopfschmerzen und Hautproblemen (wie Jucken oder Sonnenbrand)
  • Optimierung der Schlafqualität
  • Unterstützung der Herz- und Kreislauffunktion
  • Reduzierung von Muskelkrämpfen und Schwellungen bei Verletzungen wie Verstauchungen oder Prellungen
  • Ausgleichung des Feuchtigkeitsverlusts innerhalb der Zellen
  • Besserung von Migräne-Symptomen
  • Beschleunigung der Verdauung
  • Förderung der Hautdurchblutung
  • Beseitigung von Hautunreinheiten (Pickelchen, Mitesser, andere Entzündungen)

Die Nutzung von Epsom Salz als Ergänzungsmittel ist weit aufgestellt und reicht von der Pflege für Gemüse und Pflanzen (aufgrund seiner begütigenden Eigenschaften auf die Photosynthese), bis zur Verwendung als Nahrungsergänzungsmittel, in der Körperpflege sowie als Kosmetika.

Als Nahrungsergänzungsmittel wirkt das Salz sehr gut gegen Krämpfe, Nervosität, Stress und chronische Müdigkeit. Für den Verzehr von Epsom-Salz sollten die Anwender für Informationen über Gebrauch und die Dosierung einen Arzt zu Rate ziehen.


Entspann dich! Ein Bad der Extraklasse

Epsom Salz Wirkung

Für ein Bad mit dem Salz werden zwei Tassen von dem in das Badewasser gegeben und 10-20 Minuten darin gebadet. Im Anschluss wird die Haut mit klarem Wasser abgespült. So wirkt das Bad mit Bittersalz durch die Kombination aus Mineralien und der Wärme ebenfalls gut bei Erkältungen, wie diese gerade im Herbst und Winter häufig auftreten.

Positiver Nebeneffekt: Das Epsom-Salz erhöht die Wasserdichte, so dass die Beine auf dem Wasser nahezu schweben, was sich optimal auf den Blutkreislauf und auf das lymphatische System auswirkt. Ein heißes und entspannendes Bad mit Epsom-Salz kann Gelenk- und Muskelschmerzen lindern, während die Beine eine neuartige Leichtigkeit erfahren und sich zugleich der Kopf wunderbar entspannen kann.

Durch die osmotische Wirkungsweise fördert das Salz die Entwässerung von überzähligen Flüssigkeiten in den Knöcheln, den Oberschenkel und in den Knien. Diese sehen dadurch schlanker aus – sogar Cellulite kann durch Epsom Salz weniger in Erscheinung treten. Außerdem wird der gesamte Organismus entschlackt. Ebenfalls wird die Haut ebenmäßig und weich. Dieses einfache Ritual im Bereich Wellness ist besonders für die Muskelentspannung nach körperlichen Aktivitäten angezeigt. Zudem fördert das Epsom-Salz die Erzeugung des Glückshormons Serotonin, das für alle Menschen wichtig ist.

Siehe auch: Baden ohne Badesalz – die 5 besten Alternativen


Anwendungstipps für schönere Haut

Epsom Salz Wirkung

Epsom-Salz kannst du auf unterschiedliche Art in deine Hautpflege-Routine integrieren:

Für das Haar vermischen Beautyfans einen Esslöffel des Epsom-Salzes mit dem gewohnten Haarbalsam und lassen es 20 Minuten einwirken, damit das Haar glänzender und voluminöser wird.

Für die Reinigung des Gesichtes mischst du einen halben Teelöffel des Salzes unter dein Reinigungsgel und massierst das ganze Gesicht hiermit ein. Dabei werden die Augen ausgespart und die Mischung wird mit reichlich warmem Wasser abgespült. So wird das Gesicht glatt, strahlend und weich.

Für schöne und gepflegte Füße gibst du eine halbe Tasse des Salzes in eine Schüssel mit warmem Wasser und gönnst dir ein entspannendes Fußbad. Dabei fördert das Salz die Drainage der angestauten Flüssigkeit im Bereich der Knöchel und erweicht die Hornhaut – so werden die Füße zart und glatt. Außerdem sollen sie durch Epsom Salz länger frisch riechen.

Für die Körperpflege vermengst du einen Esslöffel Epsom-Salz unters Duschbad und massierst den ganzen Körper damit ein. So wirkt das Salz wie ein Peeling und die Haut wird ebenmäßig und samtig weich.


Schon gelesen?

Esstisch dekorieren: Die 25 besten Tipps & Tricks 

Badebomben selber machen ohne Form: So geht's!

Keys Soulcare Erfahrungen: Alicia Keys neue Pflegelinie im Test

Deko Ideen für die Küche: Die schönsten Looks



Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.