Welche Wandfarbe passt zu dunklen Möbeln?

Das sind die schönsten Nuancen

Welche Wandfarbe passt zu dunklen Möbeln? Brauner Schrank im Wohnzimmer
shutterstock.com

Dunkle Möbel verleihen jedem Raum eine gewisse Eleganz. Aber für welche Wandfarbe solltest du dich entscheiden, damit das Zimmer nicht zu düster wirkt? Ob Offwhite oder tropisches Grün: Welche Wandfarbe passt zu dunklen Möbeln? Wir zeigen dir die schönsten 6 Ideen im Vergleich!

1. Besser als Weiß: Offwhite

Welche Wandfarbe passt zu dunklen Möbeln
shutterstock.com

Weiß ist für viele von uns die erste Wahl, wenn es um Wandfarben geht. Damit kann man schließlich nichts falsch machen, oder? Aber bei der Wahl der Nuancen solltest du Acht geben, denn Weiß ist nicht gleich Weiß. Gerade bei dunklen Möbeln ist ein leicht gedämpftes Weiß schöner, weil der Kontrast zu den dunklen Möbelstücken etwas sanfter ausfällt. Dadurch wirkt die ganze Komposition harmonischer. Offwhite, Altweiß, Creme oder Naturweiß sind alles schöne zarte Weißtöne. Titanweiß hat schon fast einen bläulichen Stich ist nur etwas für alle, die einen eher kühlen, sterilen Look bevorzugen.

Unser Tipp: Die Farbe „Naturweiß“ von Schöner Wohnen ist ein schönes deckendes sanftes Weiß.


2. Welche Wandfarbe passt zu dunklen Möbeln? Graublau

Welche Wandfarbe passt zu dunklen Möbeln
shutterstock.com

Deinem Zuhause fehlt der letzte Schliff? Versuch es doch mal mit einer Statementwand in einer außergewöhnlichen Farbe. Dunkle Möbel, vor allem dunkle Hölzer, stechen vor blauen Hintergründen besonders heraus, da der kalte Blauton das warme Holz wunderbar abrundet. Blau kann allerdings ganz schön einnehmend sein. Auf Nummer sicher gehst du, wenn du dich für ein hübsches Graublau entscheidest. Durch den Grauanteil wirkt das Blau etwas weniger grell und sieht dadurch eleganter aus.

Unser Tipp: Die graublaue Nuance „Blaue Stunde“ von Alpina überzeugt durch eine gute Deckkraft und ist daher sparsam im Auftrag.


3. Zarter Kontrast: Sandfarbene Wände

Welche Wandfarbe passt zu dunklen Möbeln
shutterstock.com

Wenn dir Weiß oder Naturweiß zu langweilig ist, du aber auch keine dunkle oder bunte Farbe verwenden möchtest, kommt auch ein schöner Beigeton in Frage. Diese Nuancen nennen sich auch Creme oder Sand. Bei Beigetönen kommt es auf den Unterton an – manche sind eher gräulich, andere eher gelblich. Hier orientierst du dich einfach an der Farbe deiner Möbel: Handelt es sich um ein sehr warmes (gelbliches oder rötliches), farbintensives Holz oder braune Möbel? Dann darf auch der Beigeton wärmer ausfallen. Sind deine Möbel eher gräulich oder wirken nicht ganz so kräftig in der Farbe, passt ein Grau-Beige besser.

Unser Tipp: Von der Marke Adler gibt es ein schönes zartes Beige, die Farbe nennt sich „Creme“.


4. Welche Wandfarbe passt zu dunklen Möbeln? Aprikose

Welche Wandfarbe passt zu dunklen Möbeln

Wenn du deine Wände in einer warmen Farbe gestalten möchtest, kommt für dich auch die Trendfarbe Aprikose in Frage. Ein toller Kontrast zu dunklen Möbeln! Aprikose besteht aus einer Mischung aus Beige, Rot und Gelb. Bei manchen Nuancen ist der Rotanteil stärker, dann grenzt die Farbe schon fast an Pink. Bei anderen dominiert der gelbe Anteil, dann wirkt die Aprikosenfarbe eher orangen. Erlaubt ist, was gefällt! Aprikose passt vor allem zu dunkelgrauen oder schwarzen Möbeln. Warme Holznuancen machen sich aber auch gut dazu.

Unser Tipp: „Sweet Home“ von Alpina ist ein schöner warmer Aprikosenton.

Kleines Zimmer? Hier erfährst du welche Wandfarbe für kleine Räume geeignet ist.


5. Auffallen erlaubt: Tropisches Grün

Lust auf eine richtige Statement-Wand? Dann entscheide dich für ein frisches lebhaftes Grün! Zu dunklen Holzmöbeln passt diese Nuance ganz besonders gut und weckt die Assoziationen Natur und Wald. Aber auch Ton in Ton können spannende Einrichtungen entstehen, wenn du die grüne Couch vor die grüne Wand stellst. Hier sollten sich die beiden Grün-Nuancen allerdings deutlich unterscheiden, damit die Kombination harmonisch wirkt.

Unser Tipp: Die Nuance „Enchanted Ivy“ von Elle Decoration überzeugt durch die satte grüne Farbe.


6. Gemütlichkeit pur: Warmes Nougatbraun

Welche Wandfarbe passt zu dunklen Möbeln? Nougatbraun ist eine schöne Alternative zu Beige und Aprikose, wenn die Wandfarbe noch einen Tick dunkler ausfallen darf. Es handelt sich dabei um einen Braunton, bei dem die rötlichen Anteile überwiegen. Eine sehr schöne warme Nuance, die den Raum sofort gemütlicher wirken lässt. Schon eine einzige Wand im Wohnzimmer Nougatbraun zu streichen, bringt dunkle Möbel richtig schön hervor. Die anderen Wände dürfen dann gerne in helleren Tönen, wie Beige oder Naturweiß, gestrichen werden.

Unser Tipp: Sollte dir die Nuance gefallen – RyFo hat ein schönes Nougatbraun im Sortiment.



Schon gelesen?

Esstisch dekorieren: Die 25 besten Tipps & Tricks 

Badebomben selber machen ohne Form: So geht's!

Keys Soulcare Erfahrungen: Alicia Keys neue Pflegelinie im Test

Deko Ideen für die Küche: Die schönsten Looks


Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.