Moschus Düfte: Das sind die 12 edelsten Moschus-Parfums!

Welche Marke hat den besten Moschusduft?

Moschus Düfte: Frau sprüht Parfum auf die Hand

Gepflegt, elegant, geheimnisvoll! Moschus Düfte haben eine besondere Wirkung. Wir stellen dir 12 schöne Moschus-Parfums mit Suchtfaktor vor.

Moschus: Was ist das und wonach riecht es?

Moschus Düfte: weiße Noten

Früher galt Moschus als kostbarste und teuerste Duftkomponente überhaupt. Die Duftmoleküle wurden nämlich aus dem Drüsensekret von männlichen Hirschen gewonnen und das war ein extrem aufwändiger Prozess. Heutzutage stellt man Moschus industriell her. Der Duft ist nicht einfach zu beschreiben: pudrig, sanft, sauber und leicht animalisch.

Frisch riecht Moschus nicht, auch wenn er oft in frischen Düften zu finden ist. Er sorgt dafür, dass Düfte eine angenehme Tiefe und Vielschichtigkeit erhalten und hilft auch dabei, die Haltbarkeit eines Parfums zu verbessern, da die Moschusduftmoleküle nicht so schnell verfliegen. Moschus Düfte sind sowohl für Frauen als für Männer erhältlich. Hier stellen wir dir unsere liebsten 12 Moschus-Parfums vor, die eher feminin riechen.


1. Für Puristen: Narciso Rodrigues „For Her Pure Musc“

  • Kopfnote: Jasmin, Orangenblüte
  • Herznote: Moschus
  • Basisnote: Ambra, Cashmeran

Wer Moschus Düfte sucht, kommt an der Marke Narciso Rodrigues nicht vorbei. Kaum ein Label verarbeitet Moschus so hochwertig und überzeugt mit so vielen verschiedenen Variationen. Unser Favorit ist der Klassiker „For Her Pure Musc. Dieser elegante, zeitlose Moschus Duft riecht sauber, leicht pudrig und durch die Jasminnote wunderbar feminin, ohne süß oder extrem floral zu werden. Ein sehr feines Parfum, das auch wunderbar für den Job geeignet ist.

Wer einen „Clean Girl“ Duft sucht, ist hiermit am besten beraten. Er hält solide einen halben Tag durch und strahlt moderat aus. Ein wunderschönes Eau de Parfum, an dem man sich nie sattriechen kann! Der „Fleur Musk“ ist auch sehr empfehlenswert, wenn man es blumiger mag.


2. Moschus Düfte für Nischenfans: Initio „Musk Therapy“

  • Kopfnote: Bergamotte, Mandarine, Magnolie
  • Herznote: Johannisbeere, Sandelholz
  • Basisnote: Moschus

Das Label Initio zählt zu den Nischenmarken und ist für seine ungewöhnlichen Kompositionen bekannt. „Musk Therapy hat eine überraschend simple Duft-DNA und setzt sich aus blumigen Noten (Magnolie ist deutlich wahrnehmbar), Früchten und natürlich Moschus zusammen.

Wer Moschus Düfte sucht, die wirklich zu jedem Anlass passen, wird an diesem Parfum große Freude haben. Egal, ob es der Besuch bei den Schwiegereltern ist oder ein Date ansteht – mit „Musk Therapy riechst du immer gepflegt und classy.

Eine schöne cremige, warme und gleichzeitig fruchtige Komposition, die sowohl im Sommer, als auch im Winter gut getragen werden kann.


3. Der Elegante: Elie Saab „Le Parfum in White“

  • Kopfnote: Mandarine, Schwarze Johannisbeere, Orangenblüte
  • Herznote: Jasmin, Pfirsich
  • Basisnote: Patschuli, Moschus, Amber

Elie Saabs „Le Parfum in White ist ein erfrischender Moschusduft, der durch schwarze Johannisbeere und Jasmin einen gewissen Sex-Appeal erhält. Der Moschus hält sich eher im Hintergrund, lässt den Duft aber leicht pudrig wirken.

Ein sehr femininer und verspielter Duft, der durchaus auch am Abend passt. Ein Pluspunkt ist auch der wunderschöne Flakon, der einfach grandios im Badezimmerschrank aussieht. Edel, weiblich, verführerisch! „Le Parfum in White“ ist einer der unbekannteren Moschus Düfte, die definitiv mehr Bekanntheit verdienen.


4. Günstige Moschus Düfte: Jil Sander „Softly Eau de Pétales“

  • Kopfnote: Rosenknospe, Kirschblüte
  • Herznote: Jasmin, Mairose
  • Basisnote: Moschus, Ambroxan

Jetzt wird’s sanft! Die „Softly“ Duftreihe von Jil Sander war so beliebt, dass gleich mehrere Flanker auf den Markt gebracht wurden. Unser Favorit ist „Softly Eau de Pétales – ein pudrig süßer Duft, der zart und feminin wirkt.

Die Kirschblüte kommt sehr gut zur Geltung, wer den Rituals Raumduft „Sakura“ kennt (und mag), wird „Softly Eau de Pétales“ lieben! Das Ambroxan gibt dem Duft eine schöne Wärme, in Kombination mit dem Moschus eine absolut gelungene Komposition.

Lies auch: Gourmand Parfums – die 10 leckersten Düfte für Sie


5. Der Gourmand-Moschus: Molton Brown „Milk Musk“

  • Kopfnote: Pfirsich, Birne
  • Herznote: Moschus, Ambroxan, Vanille
  • Basisnote: Zedernholz, Tonkabohne

Milk Musk von Molton Brown ist ein echter Geheimtipp unter den Moschus Düften. Dieser ist der richtige Duft für dich, wenn du süßliche Düfte, die in die Richtung Gourmand Parfums gehen, bevorzugst.

Es sind zwar auch fruchtige Noten enthalten, die eine gewisse Frische geben. Aber Vanille, Tonkabohne und Ambroxan prägen den süßlich-cremigen Charakter dieses Eau de Toilettes enorm. „Milk Musk“ gibt es auch als Eau de Parfum, was allerdings etwas anders riecht. Hier musst du mit einem süßeren und weniger fruchtigen Moschus Duft rechnen.

Auch wunderschön, aber eher etwas für kühlere Tage oder den Abend.


6. Moschus Düfte aus dem Luxusbereich: Xerjoff „Apollonia“

  • Kopfnote: weiße Blüten
  • Herznote: Iris
  • Basisnote: Moschus

Moschus Düfte der Extraklasse gesucht? Die Luxusmarke Xerjoff hat schon einige wunderbare Düfte auf den Markt gebracht. „Apollonia zählt zu den neueren Parfums im Xerjoff-Sortiment. Hier treffen florale, frische Noten auf Iris und Moschus. Eine stilvolle und unaufdringliche Kombination, die wie für Xerjoff typisch, einfach unglaublich lange hält.

„Apollonia“ riechst du den ganzen Tag, an Haaren oder Kleidung sogar noch viel länger. Wer die Iris-Note schätzt, sollte unbedingt an an diesem Xerjoff Duft schnuppern. Edel und modern! Außerdem darf der unglaublich schöne Flakon nicht unerwähnt bleiben: Das milchige Glas hat ein dezentes Muster und ist leicht durchscheinend und irisierend – ein absoluter Eyecatcher.

Für den Preis darf man das aber auch erwarten. „Apollonia“ ist ein echtes Erlebnis, in jeder Hinsicht.


7. Orientalische Moschus Düfte: Prada „Paradoxe“

  • Kopfnote: Mandarine, Bergamotte, Birne
  • Herznote: Neroli, Jasmin, Orangenblüte
  • Basisnote: Moschus, Vanille, Amber

Paradoxe ist der neueste Duft aus dem Hause Prada, der erstmal durch den ungewöhnlichen dreieckigen Flakon auffällt. Originell und elegant zugleich! Das darin enthaltene Parfum ist ideal für Moschus-Einsteiger geeignet, da die Moschusnote hier sehr subtil ausfällt.

Neben den vielen fruchtigen Noten riecht man vor allem die Orangenblüte und Neroli heraus, abgerundet durch Vanille und den pudrigen Moschus. Perfekt für alle, die floral-orientalische Düfte mögen!


8. Floraler Moschus: Juliette has a Gun: „Musc Invisible“

  • Kopfnote: Jasmin
  • Herznote: Baumwollblüte
  • Basisnote: Moschus

Juliette has a Gun gehört zu den bezahlbaren Nischenmarken (im Vergleich zu Xerjoff oder Initio), die nicht nur durch originelle Namen, sondern auch durch außergewöhnliche Duftkompositionen Aufsehen erregen. Wer Moschus Düfte sucht, kann mit „Musc Invisible wenig falsch machen. Jasmin und Moschus ist immer eine wunderbare Kombination, wie wir schon bei Narciso Rodrigues „For Her Pure Musc“ (siehe oben) sehen konnten.

„Musc Invisible“ enthält aber noch eine weitere Komponente, die diesen Duft besonders macht. Und das ist die Baumwollblüte. Das Parfum bekommt dadurch diesen sauberen Duft, der an frisch gewaschene Wäsche erinnert. Unaufdringlich und doch besonders – ein toller Duft für alle, die schnell Kopfschmerzen bekommen und Moschus-Fans sind.


9. Gemütlichkeit zum Sprühen: Aerin „Amber Musk“

  • Kopfnote: Kokoswasser
  • Herznote: Rose, Benzoin
  • Basisnote: Moschus, Ambroxan

Du liebst Kokos- und Moschus Düfte? Dann wird dir „Amber Musk“ von Aerin bestimmt gefallen. Die Mischung aus Kokos, Rose und Moschus riecht sehr besonders: süßlich, rosig und pudrig zugleich, sehr anziehend und feminin. Ein absolut gemütlicher Duft, der durch das warme Ambroxan auch perfekt zu kalten Tagen passt.

Die Düfte von Aerin sind leider nicht ganz günstig, daher sind oft außergewöhnliche Duftkompositonen dabei. „Amber Musk“ riecht göttlich und überzeugt auch durch den absolut stilvollen Flakon. Das Parfum könnte allerdings noch ein bisschen länger halten.


10. Für die selbstbewusste Frau: Estee Lauder „Modern Muse“

  • Kopfnote: Mandarine
  • Herznote: Jasmin, Tuberose, Lilie, Geißblatt
  • Basisnote: Holz, Moschus, Amber, Vanille

Du suchst einen Statement-Moschus Duft der perfekt für den großen Auftritt ist? Dann schnuppere doch mal an „Modern Muse“ von Estee Lauder . Hier trifft Mandarine auf verführerische Jasmin, Vanille und Amber.

Holzige Noten erden den Duft und Moschus sorgt für eine harmonische pudrige Note. Ein wunderbarer Ausgeh-Duft oder für alle, die es einfach etwas intensiver mögen. „Modern Muse“ überzeugt außerdem durch ein sehr faires Preis-Leistungsverhältnis.

Wenn du im Netz bestellst, ist der Duft durchschnittlich noch etwas günstiger als in der Parfümerie vor Ort.

Lies auch: Frisches leichtes Parfum – diese 10 Düfte gehen einfach immer!


11.  Täglicher Begleiter: Pierre Guillaume Paris „4.1 Le Musc & La Peau“

  • Kopfnote: Bergamotte, Aldehyde, Milch
  • Herznote: Ylang-Ylang, Sandelholz, Zeder
  • Basisnote: Tonkabohne, Ambroxan, Moschus

Die Nischenduft-Fans werden das Label Pierre Guillaume Paris eventuell schon kennen. Diese französische Marke mit den schlichten eleganten Flakons hat einen der schönsten, natürlichsten Moschus Düfte kreiert, die man gerade kaufen kann. Er nennt sich „4.1 Le Musc & La Peau (übersetzt: der Moschus und die Haut). Eine wunderbar cremig-milchige Kombination aus frischer Bergamotte, blumigem Ylang-Ylang, süßer Tonkabohne und Moschus.

Sehr sanft und dennoch so langhaltend: „4.1 Le Musc & La Peau“ ist ein echter Allrounder und perfekt für jeden Tag. Dieses Parfum kann man auch wunderbar verschenken, da es so gefällig ist und zu jedem Alter passt. Ein echter Insidertipp!


12. Ungewöhnlich & geheimnisvoll: Byredo „Mojave Ghost“

  • Kopfnote: Ambrette, Hibiskus, Nesberry
  • Herznote: Magnolie, Veilchen, Sandelholz
  • Basisnote: Moschus, Amber, Zedernholz, Vetiver

Das floral-holzige Parfum „Mojave Ghost“ zählt zu den beliebtesten Parfums der Trendmarke Byredo. Die deutlich wahrnehmbare Moschusnote wird durch den Mix aus Magnolie, Ambrette und Sandelholz abgerundet.

Der Duft erinnert an den Geruch einer sehr sehr teuren luxuriösen Gesichtscreme. Nicht zu aufdringlich, nicht verführerisch, einfach perfekt gepflegt. Wer Magnolie gerne riecht, kommt hier voll auf seine Kosten. Einer der schönsten vielschichtigsten Moschus Düfte mit einem modernen, schicken Flakon.

Was will man mehr? Haltbarkeit zum Beispiel – für den hohen Preis könnte „Mojave Ghost“ länger anhalten, als etwa fünf Stunden.



Weitere Duft-Themen

Frisches leichtes Parfum: 10 Düfte, die einfach immer gehen!

10 Vanille Parfums: Welcher Vanille Duft passt zu dir?

Nischenparfums: 12 hochwertige Düfte, die nicht jede trägt

Moschus Düfte: Das sind die 12 edelsten Moschus-Parfums!

Gourmand Parfums: Die 11 leckersten Düfte für Sie

Rituals Raumduft: Welcher lohnt sich wirklich?

Beste Raumdüfte: Das sind unsere Favoriten

 


Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.