Bar-Ideen für Zuhause: So kreierst du deine eigene Hausbar

Bar-Ideen für Zuhause:

Eine eigene Hausbar – das ist der Traum von vielen. Aber welche Art ist die richtige? VOIIA stellt die schönsten Bar-Ideen für Zuhause vor.

Bar-Ideen für Zuhause: Auf diese 3 Merkmale kommt es an

Eine Hausbar besteht meistens aus drei Elementen: Ein hoher Tisch, passende Stühle und eine Art Schrank für das Bar-Zubehör. Bei modernen Interpretationen kann der Tisch aber auch weggelassen werden und die hohen Stühle durch Sessel ersetzt werden. Wie in einer richtigen Bar liegt das Hauptaugenmerk auch bei der Hausbar auf der dekorativen Aufbewahrung der Spirituosen, Gläser und Mischutensilien. Starte bei der Überlegung zu Bar-Ideen für Zuhause also am besten mit diesem Punkt und baue den Rest der Hausbau darum herum auf.

Folgende Ideen können dir dabei als Inspiration dienen:

Moderne Formen

Wer zeitlose Designs ohne viel Schnörkelei liebt, wird viel Freude an einer puristischen Hausbar haben. Klare Linien, eine geometrische Formen und grafische Muster machen diesen Look aus.


Bar-Ideen für Zuhause: Die mobile Variante

Wer nicht gleich eine Hausbar einbauen möchte, kann sich auch für eine praktische mobile Lösung entscheiden. Dafür braucht es lediglich einen hochwertigen Servierwagen, auf dem Gläser, Flaschen und sonstiges Bar-Zubehör dekorativ aufgestellt werden.


Hausbar für Draußen

Wer über eine Terrasse oder einen großen Balkon verfügt, kann auch über eine Hausbar für Draußen nachdenken. Schön wirken hier robuste Holztische und -stühle in kompaktem Design.


Bar-Ideen für Zuhause: Weinregal erweitern

Bar-Ideen für Zuhause müssen nicht unbedingt kompliziert sein. Manchmal reicht es schon, ein Weinregal auf clevere Art und Weise zu erweitern. Einfach zusätzlich ein Tablett mit Bar-Utensilien aufstellen und mit einem großen Blumen-Bouquet dekorieren – fertig! Wer mag, stellt daneben noch ein paar gemütliche Sessel auf.


Hausbar im Industrial-Stil

Der Industrial-Stil feiert in dieser Saison ein großes Comeback – und macht auch vor der Einrichtung der Hausbar keinen Halt. Wichtig dabei: ein spannender Material-Mix. Zum Beispiel rohe Backsteinwände, dunkles Metall und hochwertiger Marmor.


Art-Deco Flair

Darf es etwas opulenter sein? Der Art-Deco Stil ist perfekt für alle geeignet, die sich ein bisschen mehr Extravaganz wünschen. Opulente Samt-Hocker, Metallic-Akzente in Gold, hochwertiger dunkler Naturstein und üppige Blumensträße machen die Art-Deco Hausbar perfekt.

Hier gibt’s noch mehr Tipps für die perfekte Einrichtung mit dem berühmten Art Deco-Muster.


Vitrinenschrank umfunktionieren

Retro-Fans sollten sich diese Hausbar-Idee genauer ansehen: Ein Vitrinenschrank mit Glasfenstern wird zur Aufbewahrung von Bar-Zubehör umfunktioniert. Pluspunkt: Im Gegenteil zu einer komplett offenen Hausbar, hat Staub hier keine Chance.

Bar-Ideen für Zuhause

Minibar für Holzfans

Fans von natürlichen Materialien sollten sich unbedingt für Bar-Ideen für Zuhause entscheiden, die auf Echtholz basieren. Das muss nicht unbedingt traditionell und vintage wirken – in schlichten, geradlinigen Formen wirkt viel Holz sehr modern und zeitgemäß.


Hausbar mit Spiegelwand

Kleiner Raum? Durch eine Spiegelwand wirkt das Zimmer heller und sofort größer. Außerdem macht die große Spiegelfläche jede Hausbar sofort zum Hingucker.


Günstig und praktisch: Regalkombination

Keine Lust auf aufwändiges Bohren? Wer viel Stauraum braucht, aber nicht gleich eine richtige Hausbar einbauen lassen möchte, kann sich auch getrost für eine simple Regalkombination entscheiden, in der alle wichtigen Bar-Utensilien gelagert werden. Praktisch und dekorativ!


Perfekt versteckt: Hausbar Cabinet

Nicht jeder soll gleich Einblick in deine Hausbar bekommen? Entscheide dich für ein Bar-Cabinet, dass du bei Bedarf einfach verschließen kannst. Verschlossen wirkt das Möbelstück wie ein normaler Schrank, geöffnet werden Gläser, Spirituosen und Co. offenbart.

Bar-Ideen für Zuhause

Schnell aufgebaut: Sideboard & Wandregale

Man nehme: Ein schmales Sideboard und farblich passende Wandregale, die genau darüber gehängt werden: Fertig ist die eigene Hausbar! Diese Möglichkeit ist besonders einfach umzusetzen und bietet dir jede Menge Stauraum für deine Bar-Lieblinge.


Bar-Ideen für Zuhause: Platzsparende Bar-Idee

Wer es nicht auf eine größere Hausbar abgesehen hat, kann sich auch für eine schmale Kombination aus Bartisch und Barhocker entscheiden, die längst in den Raum hineinragen. Mit einem passenden Regal an der Wand entsteht eine Hausbar, die im Aufbau relativ unkompiziert ist.

Bar-Ideen für Zuhause

Die Lösung für ungenutzte Ecken

Du hast noch eine ungenutzte Ecke im Wohnzimmer? Diese kannst du nutzen, in dem du mit Hilfe eines Eckschranks einen kleinen Minibar-Bereich kreierst. So geht keine ungenutzte Fläche verloren!

Diese Themen könnten dich außerdem interessieren:

Bilder fürs Schlafzimmer: Welcher Stil passt zu dir?

Schwedische Dekoration: Auf diese 10 Elemente kommt es an

Jennifer Aniston: Einrichtungs-Tipps aus ihrer Traumvilla

Ätherische Öle zum Einschlafen: Diese 5 Sorten helfen

Keys Soulcare Erfahrungen: Alicia Keys neue Pflegelinie im Test

Vorhang-Ideen: So setzt du Fenster in Szene!

Knisterkerzen: Unsere 3 Lieblings-Marken

 



Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.