Welcher Boden macht Räume größer?

Welcher Boden macht Räume größer? Zimmer im skandinavischen Stil

Klein und ungemütlich oder groß und einladend: Wie ein Zimmer wirkt, hängt oft auch vom gewählten Boden ab. Ob Flur, Küche oder Badezimmer: Welcher Boden macht Räume größer? VOIIA stellt die besten Lösungen vor.

1. Helle Nuancen für größere Räume

Welcher Boden macht Räume größer? Mit hellen Nuancen kannst du einfach nichts falsch machen. Ob Cremeweiß oder ein helles natürliches Braun: Helle Farben lassen das Zimmer offen, einladend und viel größer wirken. Ganz egal, ob du einen Teppichboden verziehst, oder Parkett.


2. Welcher Boden macht Räume größer? Dunkle Nuancen – richtig kombiniert

Sind dunkle Böden sind ein absolutes No-Go, wenn du Räume größer wirken lassen möchtest? Nicht unbedingt! Mit ein paar Tricks kannst du auch dunklere Nuancen einsetzen, ohne optisch an Größe einbüßen zu müssen. Das sind:

  • keine matten Böden einsetzen – reflektierende dunkle Böden wirken heller
  • Die restlichen Möbel im Raum ähneln der Bodenfarbe – so entsteht ein harmonischer Übergang
  • kein Schwarz nutzen – Anthrazit oder Dunkelbraun wirken freundlicher
  • dunkle Böden durch helle Teppiche heller wirken lassen

Tipp: In diesem Artikel erfährst du, welche Wandfarben für kleine Räume am besten geeignet sind. Farben für kleine Räume – welche Nuancen passen?


3. Welcher Boden macht Räume großer? Diagonale Akzente

Nur wenige setzen auf diagonal ausgerichtete Dielen oder Fliesen – und das ist etwas schade. Denn diese Formgebung erweitert den Raum optisch gesehen und sorgt für den Eindruck von mehr Fläche.


4. Breite Dielen

Ob Parkett oder Laminat: Es gibt viele schöne Dielenarten auf dem Markt. Aber welche Form passt am besten? Gute Nachrichten: Du bist in der Auswahl nicht unbedingt groß eingeschränkt, wenn du einen Raum größer wirken lassen willst. Wichtig dabei ist lediglich, dass du dich eher für breitere Dielen entscheidest. Kleine schmale Dielen wirken unruhiger, wodurch der Raum nicht ganz so groß erscheint.


5. Welcher Boden macht Räume großer? Große Fliesen

Welcher Boden macht Räume größer

Was für die Dielen in Küche, Wohnzimmer und Co. gilt, spielt auch bei den Fliesen im Badezimmer eine große Rolle. Auch hier gilt: Ziehe größere Fliesen kleinteiligen Varianten vor. Je größer die Fliese, desto weniger Fugen auf dem Boden. Es entsteht eine ebenmäßigere Fläche mit weniger Brüchen in der Optik – und das macht das Zimmer schön offen und einladend.


6. Gleich und gleich gesellt sich gern

Welcher Boden macht Räume größer
Shutterstock.com

Um die ganze Wohnung oder eine Etage im Haus größer und einladender wirken zu lassen, solltest du am besten auf den gleichen Bodenbelag setzen. Bis aufs Badezimmer lässt sich das recht einfach umsetzen. So entsteht ein nahtloser Übergang vom Flur zu den anderen Räumen, der die Illusion von mehr Größe schafft.


7. Roll den Teppich aus

Welcher Boden macht Räume größer

Teppiche dienen uns nicht nur als schöne Fußwärmer – sie können auch dabei helfen, Zimmer harmonischer wirken zu lassen. Ein Teppich grenzt einzelne Bereiche im Zimmer voneinander ab – dadurch wird der Eindruck von mehr Platz erweckt. Auch in kleinen Zimmern solltest du deshalb nicht auf einen Teppich verzichten. Vor allem bei dunklen Böden ein guter Trick, um Räume größer wirken zu lassen.

Diese Themen könnten dich außerdem interessieren:



Quiz: Finde die richtige Einrichtung

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Jennifer Aniston Haus: Portrait von Jennifer Aniston
Jennifer Aniston: Einrichtungs-Tipps aus ihrer Traumvilla